zirkus

  • 2013
  • Ancud Chile
  • Photography

Zirkus

Depuis quatre-vingts ans, « Las Aguilas Humanas » (Les aigles humains) sillonnent les terres chiliennes. De l’île Chiloé à Santiago de Chile, le cirque aura aussi traversé le temps de la dictature. Enrique Muñoz García s’en souvient : une seule chaîne de télévision, un grand nombre de films censurés, certaines musiques interdites et les couvre-feux imposés par le régime militaire. Seul le cirque, alors unique espace d’évasion éphémère, comptait.

reviews

«Die Arbeit von Enrique Muñoz García ist besonders, weil sie nicht nur eine ganz klare Erzählstruktur hat und eine Geschichte zu erzählen vermag, sondern weil sie eben über dieses Journalistische hinausgeht und einen sehr poetischen Zugang zu einem Thema, das wir eigentlich kennen, zeigt. Auch hier finde ich ganz eindeutig eine Verdichtung, eine Vertiefung eines bekannten Themas, fotografisch exzellent gelöst.»

Reto Camenisch, Studienleiter Redaktionelle Fotografie MAZ, ART TV, 10.2013

«Der Zirkus Las Águilas Humanas ist für Chile das, was der Knie für die Schweiz ist. Enrique Muñoz García, Jahrgang 1969, erinnert sich gut daran, wie man in den 70ern, während der Diktatur, mit einem Besuch in dem grossen bunten Zelt der Realität für ein paar Stunden zu entfliehen suchte. Als Erwachsener ist er zurückgekehrt und hat das Leben der Artisten eingefangen: in zeitlosen, melancholischen, wunderschönen Bildern.»

Paulina Szczesniak., Zueritipp, 2013

«Bald sei «der ganze Zirkus wieder vorbei», hatte Pinochet gedroht, als sich das Ende seiner Herrschaft schon abzeichnete; mit dem Zirkus war die Rückkehr zur Demokratie gemeint. Die Demokratie hat den Abgang des Diktators genauso überlebt wie der Zirkus: Vor einem halben Jahr hat Muñoz García die «menschlichen Adler» in Ancud erneut besucht. Hinter den Kulissen hat er die Artisten porträtiert und ihre Vorbereitungen verfolgt: den Blick aufs Telefon, den Zug an der Zigarette, das angespannte Herumlümmeln im Moment, da nur das Publikum noch fehlt.»

Daniel di Falco, Der kleine Bund, 08.2013

«Der Bieler Fotograf Enrique Muñoz García wurde für seine Serie «Zirkus» vom «PX3 Prix de la Photographie Paris»mit Gold ausgezeichnet. Der gebürtige Chilene hat den Zirkus seiner Kindheit aufgesucht und die Poesie einer exotischen Parallelwelt eingefangen.»

Helen Lagger, Berner Zeitung, 2013

«Chile unter der Diktatur von General Augusto Pinochet das war Verfolgung und Verschleppung, Mord und Folter, Flucht und Exil. Und so, wie das Regime das Land mit Terror überzog, dezimierte es das kulturelle Leben. Doch da war der jährlich in An- cud gastierende Zirkus "Las âguilas humanas", Erinnerung an die frühe Kindheit Garcia's und so machte sich Enrique vor einem Jahr auf die "menschlichen Adler" und ihre Arbeit zu porträtieren.»

Reto Camenisch, MAZ, Journalismus Schule, 2013

exhibitions

  • 2014
  • FOTO 14
  • Zürich
  • Maag Areal
  • 2013
  • Marokko, Zirkus, Claude
  • Lucerne
  • MAZ / Journalism School
  • 2014
  • Zirkus
  • USA
  • Centre for Fine Art Photography

press

  • 2013
  • Der Kleine Bund / Der Bund
  • Warten auf das Publikum
  • [pdf]
  • 2013
  • Neue Zürcher Zeitung NZZ
  • Von der Architektur bis zur Werbung
  • [pdf]
  • 2013
  • Züritipp
  • «Talent allein nützt dir nichts»
  • [pdf]
  • 2013
  • El Mercurio - Chile
  • Circo
  • [pdf]
  • 2013
  • Bieler Tagblatt
  • Menschen neben der Manege
  • [pdf]
  • 2013
  • Berner Zeitung
  • Von Wolfsmenschen und Glitzermädchen
  • [pdf]
  • 2013
  • Photoscala
  • Tendenzen der Schweizer Fotoszene
  • [pdf]
  • 2013
  • PX3
  • Press Release
  • [pdf]
  • 2014
  • DIRAC Chile
  • La ascendente carrera europea de un fotógrafo chileno
  • [pdf]
  • 2014
  • Center for Fine Art Photography
  • Wondrous Indeed
  • [pdf]
  • 2014
  • Smithonian Magazine
  • Behind the Scenes of the Circus
  • [pdf]
  • 2013
  • KulturPur
  • Marokko Zirkus Claude
  • [pdf]
  • 2013
  • MAZ - Die Schweizer Journalistenschule
  • Postkarte
  • [pdf]